Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kinderarbeit verhindern

Termin

Datum:
25. Februar
Zeit:
18:00

Veranstaltungsort

Livestream

In den letzten 20 Jahren war es gelungen, die Zahl der Kinder, die arbeiten müssen, um 94 Millionen zu verringern. Doch UNICEF und die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) warnen, dass diese Erfolge durch die Covid-19-Pandemie zunichtegemacht und Millionen Kinder zusätzlich in Kinderarbeit gedrängt werden könnten.

Corona lässt die Armut dramatisch ansteigen – Armut führt auch zu mehr Kinderarbeit. Es gibt aber auch europäische Firmen, die trotz Verbot durch die UN-Menschenrechts- und die UN-Kinderrechtskonvention Kinder z.B. in Goldminen, auf Kakaoplantagen, in der Landwirtschaft und in Haushalten ausbeuten.

Das Gespräch mit Franziska Pflüger von Plan International führt Uta Zapf, ehemalige Bundestagabgeordnete und Sprecherin des Forums Eine Welt der SPD Hessen Süd.

Die Veranstaltung wird Live auf unserem YouTube-Kanal übertragen. Es sind keine Einwahlwahldaten erforderlich. Einfach am 25. Februar über nachfolgenden Link den Kanal aufrufen und mit dabei sein.

Zum YouTube Kanal des SPD-Bezirks Hessen-Süd